WHITEY

 

Hündin- Mix- klein (ca.35cm), aber relativ lang:-) und 12kg

7 Jahre

geimpft- gechipt- kastriert

 

 

Update 10.07.:

Vor wenigen Tagen ist Whitey in eine Pflegestelle umgezogen und sie überrascht uns sehr positiv. Zwischen dem Pflegefrauchen und Whitey stimmte die Chemie sofort:-) und entsprechend angenehm gestaltet sich bisher auch das Zusammenleben. Die beiden hauseigenen Hunde und auch das Katzenpaar akzeptiert Whitey ohne nennenswerte Probleme. Das liegt aber auch daran dass Whitey, als unsichere Hündin, die fehlende Sicherheit durch ihr Pflegefrauchen erhält. 

Lange Spaziergänge (mit Schleppleine) und viele neue Hundebekanntschaften scheinen Whitey zu gefallen. Sie wirkt zeitweise richtig fröhlich, fast ausgelassen.

Hundetypisch mag sie nicht alle Artgenossen und knurrt dann bisweilen. Ein kurzes 'Nein' und weitergehen regeln dies.

Die Nacht verbringt Whitey, in einer offenen Hundebox, im Schlafzimmer.

Die Box gibt ihr Sicherheit und allmorgendlich freut sich Whitey, wenn das Pflegefrauchen erwacht. Da wedelt das Schwänzchen wie wild:-)).

Es überrascht uns, dass Whitey ihr Pflegefrauchen so schnell ins Herz geschlossen hat, was aber auch auf Gegenseitigkeit beruht:-)).

Bisher beschreibt das Pflegefrauchen die hübsche Hündin als absolut liebenswerten und tollen Hund. 

Selbst die Fellpflege und die Reinigung der Pfötchen ließ Whitey gleich anstandslos zu.

Fakt ist und bleibt aber auch, dass Whitey nicht everybody's Darling ist. Sie sucht sich ihre Menschen aus und braucht klare, aber freundliche Führung.

Wir suchen Menschen mit  Herz und Hundeverstand. Ein ruhiges Umfeld, ohne täglich wechselnde Gegebenheiten, keine Kinder und wenig Hektik scheinen Whitey gut zu bekommen.

Wer sich für Whitey interessiert muss sie zunächst näher kennenlernen und öfter besuchen. Der Umzug in ein neues Zuhause soll definitiv Whitey's letzter Wechsel sein. Wir wünschen uns von Herzen, eine harmonische Mensch- Hundbeziehung für die zweite Lebenshälfte der Hündin und werden von unserer Seite alles Mögliche dazu tun.

 

 

 

 

 

 

*******

 

 

 

Die hübsche Whitey sucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen.Sie braucht einen strukturierten Alltag bei Haltern, die sie konsequent, klar und besonnen führen. Stetig wechselnde Umstände und viele Besucher sind so gar nicht Whitey's Ding. Sie fühlt sich dann überfordert und reagiert u.U. grantig.

Bei den richtigen Menschen zeigt Whitey sich sehr nett und unkompliziert. Ein stabiles Umfeld und freundliche Konsequenz geben ihr die nötige Sicherheit, die sie unbedingt braucht, um ein angenehmer und sehr liebenswerter Kamerad zu sein.

 

Whitey verliert ihr Zuhause, da das Zusammenleben mit dem mobilen Kleinkind der Familie leider überhaupt nicht funktioniert. Die Situation zeigt sich momentan so, dass Kind und Hund voneinander getrennt werden müssen. Für alle Beteiligten kann dies kein Dauerzustand sein und um so dringender ist es, dass die Hündin ein neues, passendes Zuhause, findet. 

Wir suchen einen eher ruhigen Haushalt, ohne Kinder.

In den vergangenen Jahren wurden Whitey und ihre Menschen von einer erfahrenen Hundetrainerin unterrichtet. Im Haushalt der Trainerin war Whitey auch während der Urlaubszeiten untergebracht und diese Dame steht uns bei Whitey's Vermittlung hilfreich zur Seite. Sie hat Whitey, sowohl im Zusammenleben mit Menschen, als auch mit ihren eigenen Hunden, erlebt und sie mag Whitey gerne. So ist auch ihr ist sehr daran gelegen, dass die hübsche Hündin nochmal ein schönes Zuhause für die zweite Lebenshälfte findet.