Da wir aktuell keine Tierschutzbeauftragte für Katzen haben, können wir leider nur in kleinem Rahmen helfen. Wir tun was wir können!

Wenn Sie uns eine Katzenpflegestelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Im besten Fall können wir gemeinsam einem weiteren Notfell helfen.

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

 

E-Mail:  katzen@tierhilfe-ratingen.de

 

oder  0174 43 63 002

 

FILOU

MIA

weiblich, gechipt, ca.8 Jahre

Mia ist ganz neu in unserer Vermittlung. Da es uns an Pflegestellen fehlt, hatte sie großes Glück, dass wir sie notfallmäßig unterbringen konnten.Hätten wir sie nicht aufgenommen, wäre sie ins Tierheim gekommen. Was können wir zu Mia schreiben?

Wir bekamen einen Notruf, dass Mia dringend abgegeben werden musste. Die Halterin hatte sie auch erst vor 4 Wochen aus Mitleid aufgenommen und dass sie unter einer starken Katzenhaarallergie leidet war ihr leider nicht bekannt. Die Dame hatte Mia im Internet gesehen, wo sie auch als Notfall verscherbelt werden sollte:-(.

Hinfahren und ansehen bedeutete in diesem Fall auch mitnehmen. Warum ?

Mia lebte in einem Haushalt mit einem Hund der sie offensichtlich zum fressen gerne hatte. Einzig Mia's Nase schaute vorsichtig hinter einem Schrank hervor, mehr gestattete der Hund nicht. Eine inakzeptable Situation für die arme Katze. So nahme die Dame sie mit zu sich.

Viel können wir zu Mia noch nicht sagen. Bisher zeigt sie sich sehr freundlich und selbstverständlich muss sie sich erst an die neue Situation gewöhnen. Bei der Dame, welche sie 4 Wochen beherbergte, war sie auch stets freundlich, sehr verschmust und sie genoss es offensichtlich in Frieden und Ruhe auf dem Sofa oder der warmen Fensterbank liegen zu dürfen.

Nach den Feiertagen werden wir sie tierärztlich checken lassen. Sie macht einen munteren und gesunden Eindruck der hoffentlich bestätigt wird. Mia fehlt ein Stück ihres Schwanzes. Warum das so ist entzieht sich unserer Kenntnis.

Mia möchte als Einzelkatze leben und einen Hund möchten wir ihr auch nicht nochmal zumuten. Wir suchen einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder. Die neuen Dösenöffner sollten bitte auch ausreichend Zeit für die schwarze Schönheit haben.

Mia ist kein Freigänger, würde sich aber über einen gesicherten Balkon freuen.

LILLY & LADY (Mutter & Tochter)

NOTFELLE!!

Lady- geb. Anfang 2012 
Lilly
 (mit vorwiegend weißem Fell) - geb. 22.08.2013 

 

Lady schmust nach ihrem Gusto- Katze eben:-). Sie frisst am liebsten Purina Trockenfutter Huhn. 
Lilly frisst alles und gerne viel. Sie beschmust ihren Menschen und krabbelt mit Vorliebe mit unter die Decke.

Die Beiden sind Abgabetiere aus Ratingen und mussten aus privaten Gründen ihrer Besitzer das Zuhause verlassen.

An den beiden netten Fellnasen lag es definitiv nicht !!! 
Die beiden BKH-Mixe sind sehr lieb, kastriert, gechippt und bekommen noch eine Impfung.

Kontakt  0174 43 63 002 

 

 

 

 

Die folgenden Katzen werden als Vermittlungshilfe, für andere Tierschutzvereine oder Privatpersonen, vorgestellt und suchen ebenfalls ein schönes Zuhause !

Weitere Informationen erhalten Sie von dem vermittelnden Verein. Die Vermittlung findet über den zuständigen TSV, nicht über die Tierhilfe Ratingen, statt.

Erstkontakt bitte auch über oben angegebene Telefonnummer oder Mailadresse.

 

 

 
 

Spencer, Kater, 2 Jahre

 

Spencer wird von seiner Besitzerin abgegeben. Der Prachtbursche ist 2 Jahre alt und hat FIV. Wir müssen kurzfristig eine Platz für Spencer finden. Sollte uns dieses nicht gelingen, wird die Besitzerin ihn auf die Straße setzen, was das Todesurteil für den FIV positiven Kater wäre. Spencer ist einfach nur lieb, verschmust, kastriert, verträglich mit anderen Katzen. Wer mag Spencer bei sich aufnehmen?

Sissy

 

bildschönes Mädchen, 8 Monate, kastriert, geimpft, entwurmt, entfloht und getestet. Sissy ist etwas schüchtern, was sich jedoch schnell gibt. Sissy wurde krank auf der Straße in Bulgarien gefunden. Nun ist sie bereit, für ein tolles Katzenleben. Wer gibt ihr die Chance?

 

Bella - kleine Schmuserin

 

 ca. 1 Jahr, geimpft, kastriert, gechipt, verschmust. Unsere liebevolle Bella möchte den ganzen Tag schmusen. Selbst beim Arzt hat sie ihr Bäuchlein gezeigt und ihn aufgefordert, ihr Schmuseeinheiten zu geben. Wer sich für Bella entscheidt, bekommt eine kleine Kampfschmuserin. Selbstverständlich ist sie mit Artgenossen verträglich.

Gizmo  & Cono

 

suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Gizmo (mänlich) und Cono (weiblich) sind ca. 6 Monate alt, geimpft, gechipt, getestet, entwurmt und entfloht. Altersgemäß sind beide Katzen sehr verspielt. Wir wünschen uns für die 2 ein Zuhause ohne Freigang. Allerdings wäre es schön, wenn ein gesicherter Balkon vorhanden wäre.

 

Lea

 

6 Monate, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und getest. Kitty ist noch etwas unsicher. Sie wurde auf der Straße gefunden und hat bisher keine Liebe erfahren. Wer möchte der lieben Schönheit ein tolles Zuhause geben?

Monty

 

 5 Monate , getestet, entwurmt, geimpft, gechipt und absolut verträglich. Wer mag Monty ein neues Zuhause geben?